Erdwärmetauscher

Die Vorteile eines Erdwärmetauschers liegen auf der Hand: Durch die ganzjährig gleichmässige Temperatur des Erdreiches wird die Zuluft, die über das Erdreich in die Stallungen kommt, wirkungsvoll temperiert. Das heisst im Sommer findet eine Abkühlung und im Winter eine Erwärmung der Luft statt. Wichtig ist auch die kurzfristige Pufferung von Aussentemperaturschwankungen (z.B. Tag/Nacht, Wetterumschwung). Das bedeutet weniger Temperaturstress für die Tiere und Einsparungen an Heizenergie. Der Effekt des Erdwärmetauschers ist umso besser, je grösser die Kontaktfläche und je länger die Verweilzeit der Luft ist. Dank unserem Elementbau sind beide Faktoren maximiert und ist die Wirkung entsprechend grösser als bei anderen Bausystemen.